Welcher Typ bist du

Du solltest aufgeschlossen, freundlich, motiviert und belastbar sein. Abwechslungsreiche Arbeit mögen und immer die Ruhe bewahren, auch in stressigen Situationen.

Voraussetzungen

Du solltest einen Realschulabschluss oder Abitur mitbringen. Du kannst auch Quereinsteiger mit einem bereits erlernten Beruf oder Studium sein. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift besitzen. Ein hohes Maß an Flexibilität mitbringen und belastbar sein. Deine Begeisterungsfähigkeit sind genauso wichtig wie deine Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft. Vor allem aber solltest du Freude an einem Dienstleistungsberuf haben.

Anforderungen

Du brauchst Kenntnisse in der englischen oder einer anderen Fremdsprache. Schön wären bereits gesammelte Erfahrungen in der Hotellerie durch absolvierte Praktika oder Nebentätigkeiten. Da du auch körperlich anstrengende Aufgaben machen musst, ist eine gute körperliche Verfassung wichtig. Vor allem ein gesunder Rücken und gesunde Füße. Du solltest Kunden- und Serviceorientiert sein. Verantwortungsbewusstsein zeigen und freundlich und aufgeschlossen zu Mitarbeitern und Hotelgästen sein. Du wirst viel im Team arbeiten und da ist Kommunikation sehr wichtig.

Organisations- und Verkaufstalent gehören ebenso zu den Anforderungen. Deine Freude am Umgang mit Menschen verschiedener Kulturen ist selbstverständlich vorhanden.

Ausbildungsinhalte
  • Einsatz in allen Bereichen des Hotels
  • Buchungsbearbeitung, Beratung der Gäste, Erstellen von Angeboten
  • Begrüßen der Gäste, Gästebetreuung, Gästekorrespondenz, Erstellen von Gastrechnungen
  • Verkaufsgespräche führen
  • Planen, Vorbereiten und Betreuen von Veranstaltungen und Seminaren
  • Marketingmaßnahmen entwickeln
  • Durchführung Marktvergleiche und Datenanalyse
  • Buchführung
  • Personaleinsatz planen
  • Servieren von Speisen und Getränken
  • Kücheneinsatz
  • Gasträume herrichten und kontrollieren
  • Speisen und Getränke servieren
  • Lagerhaltung und Warenannahme
  • Housekeeping: Herrichten der Gästezimmer, Umgang mit Reinigungsmitteln, Wäschepflege
  • Sauberkeit und Ordnung in allen öffentlichen Bereichen

 

Unternehmen die diesen Beruf ausbilden:

Dieser Film entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Gewandhaus Dresden.

Was machen Hotelfachleute?

Hotelfachleute betreuen Hotels und beraten bzw. kümmern sich um das Wohl ihrer Gäste. Sie kennen alle Bereiche im Hotel und haben eine sehr abwechslungsreiche Arbeit. Hotelfachleute bedienen in Restaurants und arbeiten in der Küche mit, kennen die Buchhaltung genauso wie die Lagerhaltung: Sie sind wahre Allrounder.

Hotelfachleute…

  • betreuen und beraten Gäste,
  • kümmern sich um das Wohl der Gäste und können gut mit Menschen umgehen,
  • bleiben immer höflich und freundlich,
  • erstellen die Abrechnung für den Gast,
  • kontrollieren die Bestände, wie Einrichtung/Ausstattung,
  • erledigen kaufmännische Aufgaben, wie z. B. Einkauf und
  • bearbeiten Anfragen und erstellen Angebote.

Für wen sind Hotelfachleute-Jobs geeignet?

Bewerber sollten …

  • die deutsche Sprache beherrschen und Grundkenntnisse in Fremdsprachen haben,
  • gute Manieren und sicheres Auftreten besitzen,
  • kaufmännisches Interesse mitbringen,
  • Interesse an Service und Dienstleistung haben sowie
  • kontaktfreudig, tolerant und hilfsbereit sein.

Was ist besonders gut als Hotelfachmann?

  • die abwechslungsreiche Arbeit,
  • die Arbeit in einem Team von Servicekräften, Köchen bis hin zum Zimmermädchen,
  • die Arbeit in einem bunten Team vom Koch bis zum Büfettpersonal und
  • die Möglichkeit, überall auf der Welt zu arbeiten.

Weltenbummler aufgepasst.

Die Möglichkeit, überall auf der Welt zu arbeiten, lässt dein Herz höherschlagen? Mit einer Ausbildung zur Hotelfachkraft bekommst du die Chance dazu. Als Hotelfachmann kümmerst du dich um das Wohl der Gäste und stehst ihnen zur Beratung zur Verfügung. Die Arbeit bringt viel Abwechslung mit sich, du triffst viele unterschiedliche Menschen und erfordert Teamfähigkeit. Bringst du neben einem Interesse an Service und Dienstleistung auch ein kaufmännisches Interesse mit, dann starte jetzt deine Ausbildung als Hotelfachmann.

Neben Hotelfachleuten bietet das Hotelwesen viele attraktive Jobmöglichkeiten. Im Bereich Hotellerie und Gastronomie kannst du dich über weitere Angebote informieren, z. B. über eine Ausbildung zum Koch.

Falls du Fragen über deine Berufswünsche hast oder mehr Informationen zu den vorgestellten Berufen haben möchtest, melde dich einfach bei uns. Wir von Berufe einfach erklärt helfen dir gerne weiter, damit du deine Traumausbildung findest.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen